Erlebniswelt Mendlingtal

AUF DEM HOLZWEG

Der 3,5 km lange Themenweg beginnt beim Dorfteich in Lassing und ist für die ganze Familie einfach zu begehen. Die Route führt zu Beginn stellenweise über Stufen, die durch gut abgesicherte Hangstege und zahlreiche Holzbrücken erschlossen sind.

Neben der Kassa 1 könnt Ihr im alten Schmiedegesellenhaus mit seiner originalen „Rauchkuchl“ und in der gegenüber davon eingerichteten Fotodokumentation die Lebensumstände der Schmiedegesellen und Holzknechte nachempfinden. In diesem Bereich stehen auch eine betriebstaugliche Venezianer-Brettersäge und eine Schmiede.

Die spektakuläre Triftanlage erwartet Euch in der ersten von drei engen und bizarr ausgewaschenen Schluchten. In den kleinen Talbecken zwischen den Schluchtabschnitten überraschen Euch wahre Naturparadiese: Über verschlungenen Bachläufen bildet grüner Auwald eine herrliche Wildnis.

Die wieder errichtete Mendlingbachklause staut einen kleinen Triftsee auf, dessen Stauwasser für die Holztrift benötigt wird. Danach trefft Ihr auf eine große Quelle mit einer aus dem vorigen Jahrhundert stammenden funktionstüchtigen Mühle.

Zuletzt erwartet Euch in der ehemaligen Holzknechtsiedlung Hof ein Hammerherrenhaus, in dem Ihr Euch nach dem Wandern mit bodenständigen Köstlichkeiten stärken könnt. Direkt beim Gasthaus befindet sich ein Kinderspielplatz.

Vom Endpunkt in Hof könnt Ihr durch das Tal zurückwandern oder das „Mendlingtal-Taxi“ (von Dienstag bis Sonntag) rufen.

Wenn Ihr jedoch dem Lauf des Wassers folgen wollt, können Ihr Eure Route auch beim Herrenhaus beginnen (Kassa 2).

Gehzeit durchs Mendlingtal

Die Gehzeit beträgt etwa 2 Stunden bei einer Weglänge von 3,5 km. Die Strecke führt über zahlreiche Stufen und Stege und ist deshalb NICHT kinderwagen- und rollstuhlgerecht.

Zum Ausflugs-Tipp

++++

(C) Erlebniswelt Mendlingtal

Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.