Osttirol Weitwanderweg Isel

Dem gesamten Lauf eines der letzten frei fließenden Gletscherflüsse der Alpen von der Mündung bis zum Ursprung zu folgen – das ist die Idee hinter dem 76 Kilometer langen Osttiroler Iseltrail. Die in fünf Etappen aufgeteilte Tour ist als Genusswanderung ohne technische Schwierigkeiten angelegt. Die Route führt von der Dolomitenstadt Lienz, wo die „Große Isel“ in die Drau mündet, Richtung Alpenhauptkamm nach Matrei und von dort weiter ins Virgental, wo der nun als „Kleine Isel“ bezeichnete Fluss sein wildes Gesicht zeigt. An Schluchten und Katarakten, Stromschnellen und Wasserfällen vorbei nähern sich die Wandernden einem der Tour-Highlights: den mächtigen Umbalfällen. Sie sind zugleich das Tor zum Nationalpark Hohe Tauern, in dem ganz am Schluss die Zunge des Umbalkees‘ wartet – der Ursprung der Isel.

https://www.tirol.at/reisefuehrer/sport/wandern/wandertouren/a-der-iseltrail

Weitere Beiträge